Ofengerichte zum Zubereiten am Vortag

Gerichte aus dem Backofen sparen super viel Zeit und Nerven. Du kannst dich währenddessen auf andere Dinge konzentrieren und bringst ganz entspannt ein leckeres Gericht auf den Tisch. Wir haben sowohl herzhafte Ofengerichte als auch süße Seelenwärmer aus dem Backofen für dich zusammengestellt, die du beruhigt am Vortrag zubereiten kannst.

Ofengerichte am Vortag zubereiten - Titel
Video-Tipp

Unsere TOP 3: Ofengerichte am Vortrag zubereiten

#1 Ofenkartoffeln

Die leckeren Knollen kannst du super easy am Vortag zubereiten. Auch den Quarkdip kannst du bereits vorbereiten. So musst du sie vor dem Essen nur noch einmal kurz im Backofen erwärmen und schon kann geschlemmt werden.

#2 Lasagne wie vom Italiener

Lasagne ist neben Pizza vermutlich das meist bestellte Gericht in italienischen Restaurants. Dabei kannst du das leckere Ofengericht ganz einfach zu Zuhause im Backofen zubereiten und sogar bereits am Vortrag vorbereiten.

#3 Schwäbischer Zwiebelkuchen

Dieser Klassiker gerät manchmal etwas in Vergessenheit. Dabei ist Zwiebelkuchen nicht nur richtig lecker, sondern lässt sich als Ofengericht auch super am Vortag zubereiten. Egal ob du lediglich den Mürbeteig und die Zwiebelmasse vorbereitest oder ihn bereits am Vortag backst.

Gefülltes Gemüse aus dem Ofen

Egal ob Paprika, Zucchini, Kartoffel oder Aubergine. Das gefüllte Gemüse kannst du am Vortrag als Ofengericht bereits fertig zubereiten und garen. Kurz vor dem Servieren schiebst du es zum Erwärmen noch einmal kurz in den Backofen. Vielleicht sogar mit einer Käseschicht zum Gratinieren?

Lasagne

Lasagne geht einfach immer. Vor allem ist sie ein Ofengericht welches du entspannt bereits am Vortag zubereiten kannst. Entweder nur vorgeschichtet um sie am nächsten Tag zu garen oder schon am Vortag gebacken, so dass sie nur noch mit Käse überbacken werden muss. Lasagne ist einfach ein unkomplizierter Allrounder in der Vorbereitung.

Quiches & Tartes

In der Tarteform lassen sich bereits am Vortag so manches leckeres Ofengericht zubereiten. Egal ob ein herzhafte Quiches zum Mittagessen oder eine süße Tarte zum Kaffeetrinken. Mit unseren Rezepten bleibt die Vorbereitung stressfrei.

Kartoffelgratins

Hier kommt das nächste Allrounder-Ofengericht, welches du ganz easy bereits am Vortag zubereiten kannst. Dabei hast du die Wahl ob du das Kartoffelgratin mit gekochten Kartoffeln vom Vortag zubereitest oder mit rohen Kartoffeln garst und kurz vor dem Servieren noch mit Käse überbackst. Natürlich kannst du das Kartoffelgratin noch mit weiterem Gemüse kombinieren.

Pizza & Flammkuchen

Natürlich schmeckt eine Pizza auch auch Flammkuchen nur frisch gebacken richtig lecker. Dennoch sind es Ofengerichte, die du am Vortrag gut zubereiten kannst, indem du den Teig und wenn möglich auch den Belag schon vorbereitest, damit du am Folgetag gleich mit dem Belegen starten kannst.

Sauerbraten am Vortag einlegen

Ein leckerer Sauerbraten schmeckt frisch gegart am besten. Doch musst du ihn bereits am Vortag in eine Marinade einlegen damit du ein perfektest Geschmackserlebnis erreichst. Somit kannst du das Ofengericht bereits am Vortag zubereiten und musst es am Folgetag nur noch in den Ofen schieben. Danach kannst du dich entspannt der Sauce und den Beilagen widmen.

Der Klassiker: Aufläufe

Sie lassen sich perfekt bereits am Tag zuvor zubereiten. Viele Aufläufe kannst du im Ofen fertig garen und überbackst sie kurz vor dem Servieren noch mit einer guten Portion Käse.

1h 20min
280 kcal

Schau dir diese Rezeptideen an

Lerne Kochen & Backen

Scroll Up