Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Melanzane alla Parmigiana zubereiten

Schritt 1

Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten kräftig salzen und 20 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Währenddessen Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und Knoblauch mit Zwiebeln darin anbraten.

Schritt 3

Anschließend passierte Tomaten mit in den Topf geben. Basilikum waschen und die Blätter zur Sauce geben. Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und für 8 bis 10 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Schritt 4

Währenddessen Aubergine mit Küchenpapier abtupfen und leicht mehlieren. Dann eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Auberginenscheiben von beiden Seiten für jeweils 2 bis 3 Minuten anbraten. Aubergine auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 5

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. In eine Auflaufform abwechselnd Aubergine, Tomatensauce, Mozzarella und etwas Parmesan schichten. Die Melanzane alla Parmigiana für 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Du suchst nach noch mehr italienischen Klassikern? Wie wäre es mit unserem Rezept für italienischen Reissalat mit Rucola?

Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Italienischer Auberginenauflauf