Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
400 gTK Blattspinat
500 gKartoffeln, festkochend
½ BundSchnittlauch
15 gButter
1 ELMehl
65 gKochsahne
65 mlMilch
100 mlWasser
50 ggeriebenen Gratinkäse
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung

Schritt 1

Für den Spinatauflauf mit Eiern zuerst den Spinat auftauen lassen, die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneide. Dann den Schnittlauch fein hacken.

Schritt 2

Die Butter im Topf auslassen und das Mehl einrühren, zum Kochen bringen, dann mit der Kochsahne, der Milch und dem Wasser auffüllen.

Kochsahne dazugeben

Schritt 3

Den Spinat und die Kräuter dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut verrühren.

Schritt 4

Eine Auflaufform einfetten und mit den Kartoffelscheiben auslegen, darauf etwas der Spinatmasse verteilen und erneut Kartoffeln darüber stapeln, nochmals Spinat darauf geben und den geriebenen Käse darüber streuen.

Schritt 5

Eine kleine Mulde in die Mitte drücken um später das Ei darin zu platzieren. Jetzt den Spinatauflauf ca. 15 Minuten bei 180° Umluft backen.

Schritt 6

Nun die Eier in die Mulden geben und dem Spinatauflauf für weitere 15 Minuten im Ofen backen.

Den Spinatauflauf mit Eiern findest du richtig gut? Probiere auch unsere anderen Auflauf-Rezepte: