Zutaten

Portionen:

4

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin zubereiten

Schritt 1

Für das Blumenkohl-Kartoffel-Gratin den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen, den Blumenkohl waschen und in mundgerechte Röschen schneiden, Kartoffeln in Scheiben schneiden und beides anschließend beides in Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen.

Schritt 3

Währenddessen die Butter in einem Topf auslassen und das Mehl einrühren und unter Rühren mit der Milch ablöschen.

Mehlschwitze mit Milch aufgießen

Schritt 4

Ein Drittel des Käses in die Béchamelsauce einrühren und mit Salz, Pfeffer, und Muskat abschmecken. Den Schnittlauch fein hacken und mit zur Sauce geben.

Käse unter die Béchamelsauce mischen

Schritt 5

Nun die Auflaufform einfetten und  Kartoffeln und Blumenkohl darin verteilen. Die Béchamelsauce darüber gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Béchamelsauce über das Gemüse geben

Tipp: Du möchtest nicht immer Gouda für dein Gratin verwenden? Bei uns findest du viele perfekte Käsesorten zum Überbacken.

Schritt 6

Das Blumenkohl-Kartoffel-Gratin für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.