Zutaten:

Portionen:

6
400 gKartoffeln, festkochend
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 gButter
500 gHackfleisch (gemischt)
400 gSahne
200 gSchmand
3 Eier
400 gLauch
150 gGouda
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf zergehen lassen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Anschließend das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Sahne, Schmand und Eier in eine Schüssel geben und verrühren. Etwas Muskat hinein reiben und ebenfalls zum Hackfleisch geben.

Achtung: Die Masse sollte nun nicht mehr aufkochen, damit die Eier nicht gerinnen!

Schritt 4

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Lauch in Scheiben schneiden und gründlich waschen.

Achtung: Zwischen den einzelnen Lauchschichten findet sich oft noch viel Schmutz und Sand. Beim Waschen solltest du deshalb sehr gründlich sein. Du willst schließlich keinen knirschenden Lauchauflauf, oder?!

Lauch waschen

Schritt 5

Den Lauch zur Soße geben. Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit der Hackfleisch-Soße übergießen.

Schritt 6

Den Käse reiben und über den Lauchauflauf streuen. Für 12-15 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Lauchauflauf mit Hackfleisch