Zutaten:

Pfännchen:

4
150 gfertiger Pizzateig
2 frische Feigen
60 gBacon
50 gRucola
100 gZiegenfrischkäse

Zubereitung:

Schritt 1

Den Teig in Stücke aufteilen, in die Pfännchen geben und mit der Gabel leicht einstechen. Die Pfännchen für ca. 10 Minuten in den Raclette Grill geben.

Pizzateig in Pfännchen geben

Schritt 2

Feigen waschen und achteln. Anschließend den Bacon in Streifen schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Pfännchen aus dem Raclette Grill nehmen.

Feigen in Spalten schneiden

Schritt 3

Den Rucola auf dem Pizzateig verteilen, die Feigen darauf geben, Bacon Streifen dazwischen legen und Ziegenkäse darüber bröseln. Die Pfännchen wieder in den Raclette Grill geben und für weitere 5 Minuten backen bis der Käse leicht gebräunt ist.

Du hast Gäste, die nicht so auf Raclette Pizza mit Feigen und Ziegenkäse stehen? Dann kannst du für sie unsere Raclette Pizza Speziale mit Salami und Schinken vorbereiten.

Weitere ausgefallene Raclette Ideen findest du hier: