Zutaten:

Pfännchen:

4
150 gfertiger Pizzateig
100 gBrokkoli
1 kleine rote Zwiebel
100 gKichererbsen
4 TLTomatenmark
100 gGouda, gerieben
Pizzagewürz

Zubereitung:

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen in Scheiben schneiden. Anschließend die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und abspülen.

Zwiebeln Streifen schneiden

Schritt 2

Den Teig in gleiche Stücke schneiden und in den Pfännchen verteilen.

Pizzateig in Pfännchen geben

Schritt 3

Je einen Teelöffel Tomatenmark auf dem Pizzateig verteilen und mit Pizzagewürz bestreuen. Brokkoli und Kichererbsen verteilen und die Zwiebelstreifen darüber geben.

Gemüse auf der Pizza verteilen

Schritt 4

Die Gemüse-Pizza mit Käse bestreuen und für 10 – 15 Minuten im Raclette Grill backen.

Gemüse-Pizza in den Raclette Grill schieben

Deine Neugier ist geweckt? Dann haben wir noch viele weitere ausgefallene Raclette-Ideen für dich! Schau mal hier: