Zutaten:

Portionen:

4
400 gHokkaidokürbis
1 StangeLauch
500 gGnocchi
200 mlGemüsebrühe
200 gSahne
1 Rosmarinzweig
2 ELKürbiskerne
200 gGouda
Margarine zum Anschwitzen
Salz & Pfeffer & Paprikapulver & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Kürbis halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen. Danach Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. 

Schritt 2

Lauch in Ringe schneiden und diese waschen. Margarine in einer Pfanne auslassen und Kürbis darin anschwitzen. 

Schritt 3

Gnocchi dazugeben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne aufgießen und 5 Minuten einkochen. Rosmarin dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat abschmecken. 

Schritt 4

Danach alles in eine Auflaufform geben und Lauch und Kürbiskerne darauf verteilen. Den Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Käse bedecken und ca. 30 Minuten im Ofen backen. 

Noch mehr Ofengerichte mit Kürbis gibt’s hier: