Zutaten:

Portionen:

4
100 grote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 gHackfleisch (gemischt)
1 TLZimt
1 TLKräuter der Provence
Salz & Pfeffer & Muskat
2 ELBalsamico
400 gpassierte Tomaten
1 Butternutkürbis
200 gSchmand
1 Ei
200 gGouda, gerieben
Olivenöl zum Anbraten und Einfetten

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erwärmen und die Würfel darin anbraten.

Zwiebel schneiden

Schritt 2

Danach Hackfleisch dazugeben und ca. 15 Minuten krümelig anbraten. Hackfleisch mit Zimt, Kräutern, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit Balsamico ablöschen. Passierte Tomaten dazugeben und für 10 Minuten köcheln lassen.

Hackfleisch anbraten

Schritt 3

Butternutkürbis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Schritt 4

Auflaufform mit Öl einfetten. Dann immer eine Schicht Hackfleisch und eine Schicht Kürbis abwechselnd hineingeben. 

Schritt 5

Schmand und Ei verrühren und auf der Kürbislasagne verteilen. Käse darüberstreuen und im Ofen für 20-25 Minuten goldbraun backen.