Zutaten

Tarte Tatin:

1
Zutaten für 1 Tarte Tatin
200 gMehl
100 gButter
1Ei
½ TLSalz
300 gWeißer Spargel
300 gGrüner Spargel
100 gZucker
50 gButter
½Zitrone (Saft)
Salz
Schnittlauch & Petersilie zur Deko

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Teig für die Spargel Tarte Tatin zubereiten. Dazu Mehl in eine Schüssel geben, Butter, Ei und Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

Währenddessen den Spargel mit dem Sparschäler schälen. Anschließend einmal in der Mitte längs halbieren.

Schritt 3

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Dann den Spargel für etwa 6 Minuten vorkochen.

Spargel vorkochen

Schritt 4

Den Spargel aus dem Wasser nehmen und auf einem Tuch gut abtrocknen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 5

Dann die Tarteform einfetten. Den Teig ausrollen in die Tarte Form geben, dabei den Rand andrücken. Anschließend für 10 Minuten auf unterster Schiene bei 180°C vorbacken.

Tipp: Den Boden kannst du mit Backpapier und Hülsenfrüchten bedecken, dann bleibt er schön flach beim Backen.

Schritt 6

Den Zucker mit der Butter im der Pfanne karamellieren lassen, dann den Zitronensaft dazugeben und den Spargel 3 Minuten darin schwenken.

Schritt 7

Den Boden aus dem Ofen holen und leicht abkühlen lassen. Dann den Spargel hineinlegen und mit dem Karamell übergießen. Die Spargel Tarte Tatin für etwa 15 Minuten bei 180°C Umluft fertig backen.

Spargel mit dem Karamell übergießen

Schritt 8

Zum Schluss die Kräuter fein hacken und über die fertige, abkühlte Spargel Tarte Tatin streuen.

Spargel Tarte Tatin

Du liebst Spargel? Um die Spargel-Saison so richtig zu nutzen haben wir dir die leckersten Spargelrezepte hier zusammengestellt.