Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
700 gBlumenkohl
600 gfestkochende Kartoffeln
3Frühlingszwiebeln
30 gButter
40 gMehl
500 mlMilch
Muskat
Salz & Pfeffer
100 ggeriebener Bergkäse

Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien und in Röschen schneiden. Nun alles für 5 Minuten in kochendem Salzwasser Wasser garen, danach mit der Schaumkelle herausnehmen und in eine Auflaufform geben.

Blumenkohl in Röschen schneiden und kochen

Schritt 3

Kartoffeln schälen, in mundgerechte Würfel schneiden und auch für ca. 5-7 Minuten im Salzwasser kochen. Anschließend abgießen und mit in die Auflaufform geben.

Schritt 4

Butter in einem Topf erwärmen, das Mehl dazu geben und eine Mehlschwitze herstellen. Nun die kalte Milch langsam dazu gießen und dabei unter ständigem Rühren ca. 4-5 Minuten köcheln lassen, damit keine Klümpchen entstehen. Danach mit Salz und Muskat abschmecken und über das Gemüse in die Auflaufform geben.

Schritt 5

Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Diese über dem Auflauf geben.

Frühlingszwiebeln über den Auflauf geben

Schritt 6

Den geriebenen Bergkäse darüber streuen und den Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln für ca. 15-20 Minuten im Ofen backen.

Vegetarischer Blumenkohlauflauf  mit Kartoffeln

Du würdest am liebsten einfach alles überbacken? wie wär´s mit vegetarischem Kürbislasagne mit Béchamelsauce oder vegetarischem Kürbis-Gnocchi-Auflauf?