Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Herzhaften Reisauflauf mit Gemüse zubereiten

Schritt 1

Öl in einem Topf erhitzen und den Reis darin kurz anbraten. Währenddessen den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Reis kurz in Öl anbraten

Schritt 2

Currypulver dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Nun die Hitze reduzieren und den Reis abgedeckt ca. 10 Minuten garen.

Reis mit Gemüsebrühe ablöschen

Schritt 3

Währenddessen den Lauch in Ringe schneiden und anschließend und kalten Wasser gründlich waschen. Karotten schälen und fein würfeln.

Karotten in Würfel schneiden

Schritt 4

Butter in einer Pfanne schmelzen und das vorbereitete Gemüse sowie die Erbsen darin für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Gemüse in Butter anbraten

Schritt 5

Den Reis unterrühren und anschließend die Masse für den herzhaften Reisauflauf mit Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben.

Reis-Gemüse-Masse in die Auflaufform geben

Schritt 6

Sahne mit Frischkäse und Eiern in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Reisauflauf gießen.

Eier mit Frischkäse und Sahne vermischen

Schritt 7

Zuletzt den geriebenen Gouda über den Gemüse-Reis-Auflauf streuen und diesen für ca. 25 Minuten im Ofen fertig backen.

Herzhaften Reisauflauf mit Gemüse mit Käse bestreuen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

eat empfiehlt:

„Du hast dich bei der Menge an Reis pro Person verschätzt und nun noch eine größere Portion vom Vortag übrig? Perfekt, denn du kannst den Reisauflauf mit Gemüse auch mit Reis vom Vortag zubereiten. Das spart Zeit in der Vorbereitung und so dient der Auflauf als leckere Resteverwertung.“

Herzhafter Reisauflauf mit Gemüse

Herzhaften Reisauflauf abwandeln

So easy wie der herzhafte Reisauflauf mit Gemüse zuzubereiten ist, kannst du ihn auch variieren und mit deinen Lieblingszutaten aufpeppen:

  • Gemüse: Du kannst den Reisauflauf mit Gemüse nach Herzenslust mit deinem Lieblingsgemüse pimpen. Von Zucchini und Aubergine über Paprika und Tomaten ist alles erlaubt. Schau doch mal bei unserem Saisonkalender vorbei, um herauszufinden, welches regionale Gemüse dir gerade zur Verfügung steht.
  • Fleisch: Das geht raus an alle Fleischliebhaber🥩. Natürlich musst du den herzhaften Reisauflauf nicht nur vegetarisch mit Gemüse zubereiten. Kochschinken, Hackfleisch, Schinkenwürfel oder auch Hähnchen lassen sich hier super mit dem Reisgericht kombinieren.
  • Käse: Der geriebene Gouda lässt sich ganz leicht mit deinem Lieblingskäse ersetzen. Auch Mozzarella, Cheddar oder Emmentaler passen gut zum Reisauflauf. Doch hier kommt unser persönlicher Favorit: Feta😍.

Reisauflauf kombinieren

Unser herzhafter Reisauflauf mit Gemüse macht nicht nur als Hauptspeise eine gute Figur. Du kannst ihn auch perfekt als Beilage servieren. In diesem Fall reicht unser Rezept nicht nur für 4, sondern für ca. 8 Portionen. Doch was passt zum Reisauflauf als Beilage? Hier findest du unsere Ideen:

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Falls etwas übrig bleibt, lässt sich der herzhafte Reisauflauf mit Gemüse problemlos noch 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Fülle den Auflauf dafür am besten portionsweise in luftdichte Dosen ab.

Reisauflauf einfrieren

Wenn du den Reisauflauf einfrieren und somit länger haltbar machen möchtest, solltest du auf die Zutaten achten, die du verwenden möchtest. Wir raten dir unter anderem ab, den Auflauf mit gegarter Aubergine oder Zucchini einzufrieren. Das Gemüse wird durch die Minusgrade sehr matschig und verliert seinen leckeren Geschmack.

Herzhafter Reisauflauf mit Gemüse

Unser herzhafter Reisauflauf hat dich überzeugt und du würdest ihn jetzt am liebsten den ganzen Tag essen? Wir haben auch eine leckere Alternative fürs Frühstück: Omas süßer Reisauflauf!