Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
100 gZwiebeln
100 gKarotten
300 gHackfleisch (Rind)
1 ELTomatenmark
1 TLKräuter der Provence
100 mlRotwein
400 ggehackte Tomaten
200 mlGemüsebrühe
500 gfrische Tortellini
125 gRicotta
100 ggeriebener Gouda
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl um Braten

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch, Zwiebeln und Karotten schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Karotten fein würfeln

Schritt 2

Anschließend Öl einer Pfanne erhitzen und das Rinderhackfleisch anbraten.

Rinderhackfleisch anbraten

Schritt 3

Die Gemüsewürfel dazugeben und mit anbraten. Nun Tomatenmark und Kräuter der Provence in die Pfanne geben und verrühren.

Tomatenmark und Kräuter der Provence dazugeben

Schritt 4

Nun mit Rotwein ablöschen. Danach die gehackten Tomaten dazugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen.

gehackte Tomaten dazugeben

Schritt 5

Tortellini in die Sauce geben und für 15 Minuten abgedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Währenddessen Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Tortellini in die Hackfleischsauce geben

Schritt 6

Danach die Hackfleischsauce mit den Tortellini in eine Auflaufform geben. Ricotta und den Gouda darüber verteilen und für  25-30 Minuten im Backofen gratinieren. Den überbackenen Tortellini-Auflauf mit Hackfleisch vor dem Servieren noch mit frischem Basilikum garnieren.

Du bist ein wahrer Pasta-Enthusiast und willst Tortellini einmal selber machen? Wir zeigen dir wie´s geht.