Zutaten

Zwiebelkuchen (Ø28 cm):

1
Für den Mürbeteig:
Für den Zwiebelkuchen:
Video-Empfehlung

Zwiebelkuchen mit Mürbeteig backen

Schritt 1

Zuerst Mehl in eine Schüssel geben. Dann Butterstücke, Ei, kaltes Wasser und Salz dazugeben und alles zügig zu einem Teig kneten. Anschließend den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Tipp: Zum Kneten von Mürbeteig ist es hilfreich, zuerst die Knethaken zu benutzen. Wenn der Teig schön krümelig wird, kannst du die Hände benutzen. Die Wärme der Hände macht die Butter weicher und lässt alles schön geschmeidig werden. Wenn du die Hände von Anfang an benutzt, kann es passieren, dass der Teig etwas klebrig wird.

Schritt 2

Danach die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

Zwiebeln in Halbringe schneiden

Schritt 3

Butter in der Pfanne auslassen, Zwiebeln dazugeben und 2-3 Minuten andünsten. Anschließend den Speck dazugeben und für weitere 5 Minuten mitdünsten. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Schinkenwürfel zu den Zwiebeln geben

Schritt 4

Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Währenddessen den Teig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen und in eine Tarteform geben. Aus überstehendem Teig einen Rand hochziehen.

Mürbeteig in Tarteform verteilen

Schritt 5

Die Eier mit dem Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen und unter die abgekühlte Zwiebelmassen rühren.

Eier mit Schmand verrühren

Schritt 6

Die Masse in die Form füllen und für ca. 40 Minuten backen.

Füllung für Zwiebelkuchen auf den Mürbeteig geben

Tipp: Sollte der Zwiebelkuchen mit Mürbeteig nach 30 Minuten schon etwas dunkel werden, kannst du ihn einfach mit etwas Alufolie abdecken, bis er komplett durchgebacken ist.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Fertig ist der Zwiebelkuchen mit Schmand und Mürbeteig. Genieße ihn am besten mit einem leckeren Glas Federweißer oder Weißweinschorle.

Zwiebelkuchen mit Schmand und Mürbeteig

Du suchst noch nach einem passenden Salat zum Zwiebelkuchen? Dann schau dich mal hier um: