Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Gurkensalat mit Joghurt zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Enden der Gurken abschneiden und den Rest in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Gurkenscheiben in eine Schüssel geben und salzen.

Schritt 2

Anschließend Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

Schalotten klein schneiden

Schritt 3

Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Schalotten 2-3 Minuten darin farblos anschwitzen.

Schalotten farblos anschwitzen

Schritt 4

Zucker mit in die Pfanne geben und rühren, bis er sich aufgelöst hat. Anschließend mit Zitronensaft ablöschen. Alles mit zu den Gurkenscheiben in die Schüssel geben.

Schritt 5

Als Nächstes Dill fein schneiden und auch mit in die Schüssel geben.

Dill vorbereiten

Schritt 6

Joghurt dazugeben, alles gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Zuletzt den Gurkensalat mit Joghurt für ca. 20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Gurkensalat mit Joghurt
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Gurkensalat mit Joghurt abwandeln

So kannst du die Zutaten für den Gurkensalat variieren:

  • Zitronensaft: An Stelle von Zitronensaft kann auch Essig verwendet werden.
  • Schalotten: Statt Schalotten kannst du auch rote oder weiße Zwiebeln verwenden. Schalotten schmecken aber besonders mild.
  • Dill: Wenn kein frischer Dill vorhanden ist, kannst du auch tiefgekühlten Dill oder getrocknete Dillspitzen nehmen.
  • Zucker: Statt Zucker kann man auch Honig oder Agavendicksaft benutzen.
  • Joghurt: Mit Joghurt wird der Gurkensalat besonders leicht. Du kannst aber auch saure Sahne, Schmand oder Creme fraîche verwenden.

Tipp: Wenn du mal etwas Neues ausprobieren möchtest, dann schau dir unbedingt unser Rezept für asiatischen Gurkensalat an.

Gurkensalat mit Joghurt als Beilage

Dieser Gurkensalat ist die perfekte Beilage zu Fleisch, Fisch oder auch Eiern. Auch als Grillbeilage ist dieser leichte Salat unschlagbar gut.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Hast du noch Gurkensalat mit Joghurt übrig? Kein Problem! Fülle ihn in eine luftdicht verschließbare Frischhaltedose oder decke ihn mit Frischhaltefolie ab. Im Kühlschrank hält sich der Salat 1-2 Tage.

Tipp: Die Gurken verwässern den Salat mit der Zeit. Das ist aber kein Zeichen dafür, dass der Salat schlecht ist.