Auf den Punkt gebracht:

  • Zwiebel in Wasser einweichen, um leichter zu schälen
  • halbierte Zwiebel sicherer und schneller schälen
  • Wurzel erst zuletzt abschneiden
  • scharfes Messer verwenden, da weniger ätherische Stoffe freigesetzt

Video: Zwiebeln richtig schneiden

In unserem Video zeigen wir dir noch einmal ganz genau, wie man Zwiebeln richtig schneidet.

Zwiebel einweichen 

Zum einfachen Schälen kannst du die Zwiebel zuerst in ein Wasserbad mit warmem Wasser legen. Lasse sie darin einige Minuten einweichen. Danach lässt sich nicht nur die Schale leichter lösen, deine Augen werden auch weniger tränen. Denn durch das Einweichen im Wasser werden die ätherischen der Zwiebel nicht so schnell freigesetzt. 

Zwiebel richtig schälen

Wir stellen dir zwei Varianten vor, wie du eine Zwiebel richtig schälen kannst. Mit der ersten Variante kannst du die Zwiebel besonders sicher und schnell schälen:

  1. Zwiebel halbieren (Wurzelansatz dabei nicht entfernen)
  2. mit einem Messer die Schale am oberen Teil abziehen 

Mit der zweiten Variante kannst du die Zwiebelschale in einem Rutsch abziehen. Dafür musst du:

  1. Blütenansatz abschneiden, aber Wurzel der Zwiebel nicht abschneiden
  2. Schale einschneiden und abziehen

Hinweis: Die Wurzel der Zwiebel solltest du nicht abschneiden, da sie die Zwiebel beim Schneiden zusammenhält. 

Zwiebeln in Würfel schneiden 

Zwiebelwürfel sind ideal zum Braten, für Salate oder Soßen. So schneidest du Schritt für Schritt kleine gleichmäßige Würfel:

  1. Zwiebel halbieren, Hälfte mit Schnittfläche nach unten auf Brett legen
  2. zuerst bis kurz vor der Wurzel in Streifen schneiden
  3. Zwiebel horizontal einschneiden (je mehr Schnitte, desto feiner die Würfel)
  4. Zwiebel quer zur Faser schneiden, es entstehen viele kleine Würfel

Zwiebeln in Streifen schneiden 

Zum Gulasch, für Rouladen oder einen knackigen Salat eignen sich am besten feine Zwiebelstreifen. So kannst du Zwiebeln in Streifen schneiden:

  1. Zwiebel bis kurz vor der Wurzel in Streifen schneiden
  2. Krümmung der Zwiebel beachten und drumherum schneiden
Zwiebel in Streifen schneiden

Halbe Zwiebelringe schneiden 

Halbe Zwiebelringe machen sich super im Salat, in Soßen oder auf dem Sandwich. Dafür musst du nur:

  1. Zwiebel halbieren 
  2. quer in dünne Scheiben schneiden
Zwiebel in halbe Ringe schneiden

Zwiebelringe schneiden 

Zwiebelringe sind die optimale Grundlage für frittierte Zwiebelringe oder als Topping auf dem Mettbrötchen. So schneidest du feine oder grobe Ringe:

  1. Zwiebel quer in dünne Scheiben schneiden 
  2. für rohe Zwiebeln ganz feine Ringe, zum Frittieren eher grobe Ringe
Zwiebel in Ringe schneiden

Zwiebeln schneiden ohne Tränen

Neben dem Einweichen der Zwiebeln kannst du noch weitere Tricks anwenden, mit denen du dir deine Tränen beim Schneiden sparen kannst:

  • Wurzel erst zuletzt abschneiden, da dort die meisten Bitterstoffe sitzen 
  • Schalotten verwenden, da dabei die Augen weniger tränen
  • Messer und Brett vor Schneiden anfeuchten
  • scharfes Messer verwenden, da stumpfe Klingen mehr drücken als schneiden und so mehr ätherische Stoffe freisetzen 
Zwiebel schneiden