Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
2Zucchini
250 gHackfleisch (gemischt)
200 gpassierte Tomaten
TLChiliflocken
100 gGouda, gerieben
Olivenöl zum Braten
Salz, Pfeffer & Zucker

Zubereitung

Schritt 1

Für die gefüllten Zucchini zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zucchini abwaschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen.

Schritt 2

Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen.

Schritt 3

Während der Ofen vorheizt Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch scharf darin anbraten. Dann die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und mit anbraten.

Hackfleisch für die gefüllte Zucchinis anbraten.

Schritt 4

Anschließend die Chiliflocken und die passierten Tomaten dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Schritt 5

Die halbierten Zucchini auf ein Blech mit Backpapier legen und leicht salzen. Dann mit der Hackfleisch-Tomaten-Masse befüllen und den Reibekäse darüber verteilen. Die Zucchini für ca. 10 Minuten im Ofen backen.

Und schon sind deine gefüllten Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensoße fertig! Das beste an den Schiffchen ist, dass du sie als gesunden Snack zwischendurch oder mit ein, zwei Beilagen als Hauptgericht essen kannst. Wie wäre es mit einem bunten Kopfsalat mit 5-Minuten-Dressing dazu?

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Tomatensoße.

Du magst es lieber vegetarisch oder möchtest die Zucchini abwechslungsreicher befüllen? Probiere gerne unsere vegetarisch gefüllten Zucchini mit Couscous. Für Hackfleisch-Fans haben wir auch noch ein Rezept für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Reis.