Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
40 gReis
1 TLSalz
2 Zucchini
½ rote Paprika
½ Zwiebel
1 Rosmarinzweig
Olivenöl zum Braten
150 gHackfleisch (Rind)
Salz & Pfeffer
30 gGratinkäse

Zubereitung

Schritt 1

Im ersten Schritt den Reis mit Salz nach Anleitung kochen.

Reis in den Topf geben

Schritt 2

Dann die Zucchini waschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen. Anschließend salzen.

Schritt 3

Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Außerdem die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Rosmarin waschen und hacken.

Schritt 4

Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Paprika sowie Zwiebel darin andünsten. Anschließend das Hackfleisch dazugeben und für ca. 3 Minuten braten.

Schritt 5

Nun den fertigen Reis abgießen und mit in die Pfanne geben. Alles verrühren und den Rosmarin dazugeben. Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 6

Jetzt die Hackfleisch-Reis-Masse in die ausgehöhlten Zucchini füllen und mit Käse bestreuen. Zum Schluss für 7-10 Minuten im Ofen überbacken lassen.

Du magst es lieber meatless? Dann probiere unsere vegetarisch gefüllte Zucchini mit Couscous.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Reis
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Reis