Zutaten

Portionen:

2
Für die Quetschkartoffeln
Für den Dip
Video-Empfehlung

Smashed Potatoes zubereiten

Schritt 1

Zuerst die ungeschälten Kartoffeln gründlich abwaschen und dann ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Danach den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

Kartoffeln kochen

Schritt 2

In der Zwischenzeit den Dip zubereiten. Dafür Magerquark mit Schmand verrühren. Zitronensaft und gepressten Knoblauch dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiliflocken würzen.

Zitronensaft zum Quarkdip geben

Schritt 3

Die gekochten Kartoffeln dann auf ein Backblech legen und mit einem Glas plattdrücken. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl darüberträufeln. Die Smashed Potatoes 30 Minuten im Ofen backen lassen.

Tipp: Du kannst die Quetschkartoffeln auch mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerstampfen. Wichtig ist, dass sie dabei nicht zerfallen.

Zum Schluss die Quetschkartoffeln zusammen mit dem Dip servieren!

Smashed Potatoes Quetschkartoffeln
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Smashed Potatoes: Topping-Ideen

Deine Smashed Potatoes kannst du mit vielen verschiedenen Toppings abwandeln. Toppe die knusprigen Quetschkartoffeln beispielsweise mit Kräutern oder Gewürzen.

Lust auf Smashed Potatoes next Level? Probiere die knusprigen Kartoffeln mit überbackenem Käse. 😍 Welcher Käse sich dafür besonders gut eignet, verraten wir dir in unserem Beitrag mit den besten Käsesorten zum Überbacken.

Was passt zu Quetschkartoffeln?

Du kannst die Smashed Potatoes natürlich so wie sie sind genießen. Wem das noch nicht genügt, für den haben wir noch ein paar eatdeen auf Lager.

Als Beilage zu Fleisch

Fleischgerichte schmecken nicht nur mit Salzkartoffeln oder Knödeln lecker. Auch die knusprigen Quetschkartoffeln sind richtig lecker zu Fleisch:

Vegetarische Beilagen

Es muss nicht immer Fleisch sein. Mit einem frischen Salat oder leckeren Rahmchampignons macht man zu Smashed Potatoes nie etwas falsch.

Leckere Dips zu deinen Smashed Potatoes:

Quetschkartoffeln aufbewahren & aufwärmen

Ganz klar: Frisch aus dem Ofen schmecken die Smashed Potatoes am besten. Denn nur dann sind sie so richtig schön knusprig. Sollten trotzdem mal ein paar Kartoffeln übrig bleiben, kannst du sie abgekühlt und gut verschlossen in einer Frischhaltedose in den Kühlschrank geben. Im Kühlschrank sind Kartoffeln 3-4 Tage haltbar.

Zum Aufwärmen kannst du die Kartoffeln noch einmal kurz im Ofen backen. So werden sie noch einmal schön knusprig. Alternativ kannst du auch die Heißluftfritteuse verwenden.

Smashed Potatoes Quetschkartoffeln

Smashed Potatoes vorbereiten

Wenn du Zeit sparen möchtest, kannst du die Kartoffeln auch schon am Vortag kochen und im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag nur noch quetschen, würzen und ab in den Ofen. Eignet sich übrigens auch super zur Resteverwertung von übrig gebliebenen Pellkartoffeln.