Zutaten

Portionen:

4
Für die Marinade
Video-Empfehlung

Hähnchenschenkel im Backofen zubereiten

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Hähnchenschenkel mit Küchenpapier abtupfen und mit Salz einreiben. Anschließend für 20 Minuten im Ofen garen.

Hähnchenschenkel salzen

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Marinade zubereiten. Dazu Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen.

Knoblauch pressen

Schritt 4

Paprikapulver, Currypulver, Ahornsirup, Pfeffer und Öl dazugeben. Alles gut verrühren.

Ahornsirup dazugeben

Schritt 5

Hähnchenschenkel aus dem Backofen nehmen, mit der Marinade von allen Seiten einpinseln und erneut für 20-25 Minuten im Ofen backen.

Hähnchenschenkel marinieren
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Hähnchenschenkel im Backofen: Tipps

Wie werden Hähnchenschenkel im Backofen knusprig?

Damit deine Hähnchenschenkel schön knusprig werden, gibt es einen entscheidenden Tipp: Salz! Wenn du das Fleisch, bevor du es in den Ofen schiebst, gut salzt, wird Feuchtigkeit entzogen. Dadurch werden die Hähnchenschenkel dann schneller knusprig.

Tipp: Je länger das Salz einziehen kann, desto besser! Wenn du viel Zeit hast, kannst du das Hähnchen auch am Vorabend salzen und dann über Nacht im Kühlschrank lagern.

Woher weiß ich, ob Hähnchenschenkel gar sind?

Gerade bei Geflügel ist es wichtig, dass das Fleisch komplett durchgegart ist. Das kannst du überprüfen indem du mit einem Holzspieß in das Fleisch einstichst.

  • Bratensaft rosa: Hähnchenschenkel im Backofen länger garen!
  • Bratensaft klar: Das Fleisch ist fertig!

Falls du ein Fleischthermometer hast, kannst du damit natürlich auf Nummer Sicher gehen. Bei 80-85 °C Kerntemperatur sind die Hähnchenschenkel fertig gegart.

Umluft oder Ober-/Unterhitze?

Wir empfehlen dir, die Hähnchenschenkel bei Umluft zu garen. Denn bei Umluft wird die Luft gleichmäßiger verteilt – und damit wird auch das Fleisch rundherum gleichmäßig gegart.

Tipp: Dein Backofen hat eine Grillfunktion? Damit kannst du die Hähnchenschenkel noch knuspriger backen! 5 Minuten sollten dafür reichen. Achte darauf, dass das Fleisch nicht verbrennt!

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel anders marinieren

Mit der Marinade kannst du den Hähnchenschenkel einen anderen Geschmack verleihen. Außerdem wird das Fleisch dadurch schön knusprig. Probiere doch mal verschiedene Marinaden aus:

  • Würzig – mit Kapern, Öl, Tomatenmark und Koriander
  • Süß-Herzhaft – mit Honig, Ajvar, Öl, Knoblauch und Limette
  • Jamaikanisch – mit Ingwer, Knobi, Chili, Limette, Zimt und Thymian

Passende Beilagen

  • Beilagen vom Blech
    … sind super praktisch, weil du einfach ein zweites Blech mit in den Ofen schieben kannst und dann alles gleichzeitig fertig ist! Ofengemüse oder Pommes sind ideal dafür 🍟
  • & noch was zum Dippen
    … darf natürlich auch nicht fehlen 😋

Hähnchenschenkel aus dem Backofen aufbewahren

Wenn du von den knusprigen Hähnchenschenkeln noch etwas übrig hast, kannst du die Reste für etwa 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Lasse dazu alles gut abkühlen und verpacke es dann in luftdichte Behälter.