Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Buntes Ofengemüse mit Kürbis zubereiten

Schritt 1

Den Kürbis waschen, vom Kerngehäuse befreien und in grobe Stücke schneiden. Das restliche Gemüse schälen, ebenfalls in grobe Stücke schneiden und alles in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Rosmarin und Thymian vom Stängel lösen, fein hacken und in die Schüssel geben.

Rosmarin fein hacken

Schritt 3

Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Öl und Weißwein dazugeben und gut miteinander vermischen.

Olivenöl in die Schüssel geben

Tipp: Sollen auch Kinder in den Genuss des leckeren Ofengemüses mit Kürbis kommen, dann lass den Weißwein selbstverständlich weg.

Schritt 4

Das Gemüse auf einem Blech mit Backpapier verteilen und bei 200 °C für ca. 35 Minuten garen.

Ofengemüse auf ein Backblech geben
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Ofengemüse-Zutaten abwandeln

Natürlich lässt sich Kürbis auch noch mit anderem Gemüse hervorragend kombinieren. Ersetze Rote Beete, Pastinaken und Möhren zum Beispiel durch Kartoffeln, Paprika und Zucchini.

Ofengemüse mit Kürbis

Was passt zu Ofengemüse mit Kürbis?

Das leckere bunte Ofengemüse ist die perfekte Beilage im Herbst, wenn die Kürbiszeit wieder da ist. Egal ob zu Fisch, Fleisch oder Bratlingen, es passt einfach immer!

Fisch & Fleisch

Vegetarische & vegane Bratlinge

Frische Dips

5.0
15min
617 kcal
5.0
15min
201 kcal
4.9
1h 35min
2002 kcal
5.0
10min
322 kcal
20min
318 kcal
5.0
5min
2021 kcal