Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Ofengemüse vom Blech zubereiten

Schritt 1

Das Gemüse waschen. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und mit dem restlichen Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2

Mit Salz, Pfeffer, Öl, Rosmarin und Thymian würzen und gleichmäßig vermengen.

Geschnittenes Gemüse marinieren

Schritt 3

Garzeit:20min

Das Ofengemüse auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech verteilen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft für ca. 20 Minuten im Ofen garen.

Ofengemüse auf dem Blech verteilen und im Ofen garen

Tipp: Die Garzeit kann variieren, je nachdem wie groß du die Gemüsestücke schneidest. Am besten du probierst kurz vor Ende der Zeit ein Stück.🤤

Ofengemüse vom Blech
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Die richtigen Gewürze & Öle für Ofengemüse

Du fragst dich, wie du Ofengemüse richtig würzt? Da sind dir nur wenige Grenzen gesetzt. Bei erfährst du die kleinen Kniffe, die du beachten solltest und wie du das Ofengemüse vom Blech mit verschiedenen Gewürzen einfach variieren kannst.

Das richtige Öl:

  • sollte raffiniert und somit hitzebeständig sein
  • raffiniertes Olivenöl, Rapsöl und Sonnenblumenöl sind gut geeignet

Achtung: Natives Olivenöl hat einen zu geringen Rauchpunkt und ist daher nur für kalte Gerichte wie Salate geeignet.

Passende Gewürze:

  • klassisch mit Salz und Pfeffer oder Knoblauch und Paprika
  • Mediterranes Ofengemüse mit Kräutern z. B.: Rosmarin. Thymian, Oregano und Salbei
  • orientalisch mit Kreuzkümmel oder Curry
  • feurig mit Chili oder Cayennepfeffer
Ofengemüse vom Blech

Was isst man zu Ofengemüse vom Blech?

Das Ofengemüse eignet sich als leckere und gesunde Mahlzeit, wenn du mal nicht so viel Lust hast zu kochen. Doch ebenso ist das bunte eine gute Beilage, die du einfach neben deinem Hauptgericht im Ofen zubereiten kannst. Wir haben dir ein paar Inspirationen vorbereitet:

Buntes Gemüse aus dem Ofen abwandeln

Grundsätzlich kannst du so gut wie jedes Gemüse, was dir schmeckt oder der Saisonkalender für dich bereit hält zu buntem Backofengemüse verarbeiten. Besonders im Herbst sind diese Rezepte ein Klassiker: