Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
1Aubergine
1Zucchini
200 gMini-Paprika
1Chilischote
1rote Zwiebel
1Knoblauchzehe
200 gKirschtomaten
1 ELKräuter der Provence
3 ELOlivenöl
1Rosmarinzweig

Zubereitung

Schritt 1

Die Aubergine, Zucchini, Paprika und die Kirschtomaten waschen. Die Aubergine in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese dann vierteln. Die Zucchini ebenfalls in 1 cm große Scheiben schneiden.

Zucchini in Scheiben schneiden

Schritt 2

Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden.

Paprika in Streifen schneiden

Schritt 3

Die Chilischote halbieren und die Kerne entfernen. Nun längs in Streifen schneiden. Danach die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel vierteln und auslösen. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Chili in Streifen schneiden

Schritt 4

Alles in eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, den Kräutern und dem Olivenöl würzen. Den Rosmarin klein hacken und dazugeben. Alles kräftig verrühren.

Schritt 5

Nun ein Blech oder eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und alles hineingeben.

Ofengemüse auf ein Blech geben

Schritt 6

Das mediterrane Ofengemüse bei 180 °C Umluft ca. 30 Minuten garen. Gegebenenfalls mit Alufolie abdecken, wenn es zu dunkel wird.

mediterranes Ofengemüse

Das mediterrane Ofengemüse ist eine super leckere Beilage zu z.B. gebratenem Hähnchenbrustfilet.