Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
240 gBasmatireis
360 mlWasser
½ TLSalz
neutrales Öl

Zubereitung

Schritt 1

Den Basmati Reis in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und für ca. 15 Minuten einweichen. Danach durch ein Sieb das restliche Wasser abgießen und den Reis gründlich waschen. So verliert der Basmati Reis seine Stärke und klebt nach dem Kochen nicht mehr so stark zusammen.

Basmati Reis waschen

Tipp: Wasche den Reis solange, bis das frische Wasser, welches du darauf gibst, klar ist.

Schritt 2

Basmati Reis nun wieder in den Topf geben, die 1,5 fache Menge an Wasser dazugießen, das Salz dazugeben und mit dem Deckel bedecken.

Reis salzen

Schritt 3

Nun alles einmal aufkochen, die Hitze auf die Hälfte reduzieren und für 10-15 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit muss vollständig verkocht sein.

gekochter Basmati Reis

Schritt 4

Zum Schluss noch etwas Öl unter den Reis mischen, damit er nicht aneinander klebt.

Öl zum Reis geben

eat empfiehlt:

„Mit Gewürzen wie Kardamom oder Rosenwasser, kannst du dem Basmati Reis beim Kochen eine indische Note verleihen. Lorbeerblätter oder Piment passen auch dazu. Einfach beim Kochen mit in den Topf geben.“