Zutaten

Portionen:

4

Video: Omas Milchreis

In unserem Video siehst du noch einmal ganz genau, wie du den leckeren Milchreis wie von Oma selbst zubereiten kannst.

Omas Milchreis zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Butter in einem Topf auslassen und den Milchreis darin 2 Minuten anbraten. Dabei umrühren.

Milchreis in den Topf geben

Schritt 2

Dann den Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz dazugeben und gut umrühren.

Schritt 3

Nun mit der Milch aufgießen und zum Kochen bringen.

mit Milch aufgießen

Schritt 4

Die Hitze reduzieren und abgedeckt für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Am besten rührst du währenddessen immer mal gut um, sonst könnte sich der Milchreis am Boden ansetzen.

Schritt 5

Den fertigen Milchreis in Schälchen füllen und mit Zimt-Zucker bestreuen.

Omas Milchreis
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

So bekommt dein Milchreis die perfekte Konsistenz

Milchreis braucht ein wenig Geduld – nur so wird er wunderbar cremig und brennt nicht an. Dazu ist wichtig:

  • auf niedriger Stufe köcheln lassen
  • immer wieder umrühren

Wenn dein Milchreis zu flüssig ist, dass lasse ihn kurz aufkochen und dann bei niedriger Stufe ziehen. Ist er zu fest? Dann rühre noch etwas mehr Milch ein.

Omas Milchreis

Omas Milchreis abwandeln

  • Milchalternative verwenden
    Der Milchreis ist ruckzuck vegan, wenn du ihn mit deiner liebsten Milchalternative zubereitest. Milchreis mit Mandelmilch schmeckt z.B. super lecker. Anstatt Butter kannst du Öl oder eine vegane Butter zum Anbraten verwenden.
  • Anderer Reis
    Wusstest du, dass du Milchreis auch aus Risottoreis zubereiten kannst? Die Hauptsache ist, dass du eine Rundkornreissorte verwendest. Die beinhaltet viel Stärke und sorgt dafür, dass die Süßspeise so cremig wird.
  • Mehr Vanille-Aroma
    Vanille passt einfach super in den cremigen Milchreis. Um das Aroma zu intensivieren, kannst du einen TL Vanillepaste unterrühren. Oder du greifst gleich auf das Mark einer Vanilleschote zurück.

Milchreis toppen

Omas Milchreis kannst du richtig gut toppen – und somit auch immer leicht abwandeln. Der Klassiker ist natürlich Zimt & Zucker. Aber wie wäre es mal mit:

Haltbarkeit

Der Milchreis bleibt luftdicht verschlossen für etwa 2 Tage haltbar. Lasse die Reste dazu komplett abkühlen, bevor du sie in den Kühlschrank gibst.

Tipp: Der Milchreis wird durch die Kühlung sehr fest. Er wird cremiger, wenn du die Reste im Topf mit etwas Milch erwärmst.

Milchreis übrig?

Unsere große Empfehlung für Milchreis-Reste sind süße Sommerrollen! Die kannst du mit übrigem Milchreis und frischen Früchten der Saison füllen.