Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
1500 gKartoffeln
2 ELOlivenöl
Für den Kräuterquark
500 gQuark (20 % Fett i. Tr.)
1 ELTK-Kräuter-Mix
50 mlMilch
50 ggetrocknete Tomaten, in Öl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln gründlich mit kaltem Wasser waschen und anschließend rundherum mit einer Gabel einstechen.

Kartoffeln einstechen

Schritt 2

Die Kartoffeln in Alufolie geben, mit Olivenöl bestreichen und salzen.

Kartoffeln salzen

Schritt 3

Die Folie verschließen und die Folienkartoffeln im Backofen für 60-90 Minuten im Ofen garen.

Folienkartoffeln im Backofen

Schritt 4

In der Zwischenzeit den Kräuterquark zubereiten. Dafür den Quark in eine Schüssel geben und Milch sowie den Kräutern vermischen.

Schritt 5

Die getrockneten Tomaten aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und fein hacken. Anschließend mit zum Quark geben.

Tomaten hacken

Schritt 6

Jetzt alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Ofenkartoffeln servieren.

Beim Quark magst du es noch etwas raffinierter? Wie wäre es mit einem schnellen Bärlauchquark?