Zutaten:

Portionen:

4
250 gFusilli
1 TLSalz
2 Zwiebeln
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
400 gHackfleisch (Rind)
Salz & Pfeffer
1 TLOregano
1 TLThymian
400 ggehackte Tomaten
1 ELTomatenmark
125 mlMilch
125 gSahne
50 gGratinkäse

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Fusilli mit dem Salz im Wasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nudeln für Nudelauflauf mit Hackfleisch kochen

Schritt 2

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen und fein würfeln.

Schritt 3

Dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Karottenwürfel dazugeben und für 3 Minuten mit braten. Anschließend alles mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen und mit den Tomaten ablöschen.

Gehackte Tomaten hinzugeben

Schritt 4

Anschließend Tomatenmark, Milch und Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Eventuell nochmals abschmecken.

Schritt 5

Nun die Nudel abgießen und in eine Auflaufform geben. Anschließend die Hackmasse darüber verteilen.

Tipp: Am besten fettest du deine Auflaufform vorher etwas ein. So bleibt beim Servieren nichts kleben.

Schritt 6

Alles verrühren und mit Käse bestreuen. Anschließend für 15 Minuten im Backofen backen.

Hungrig nach noch mehr Rezepten mit Hackfleisch? Dann probiere auch unsere gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Reis oder Pide mit Hackfleisch.