Zutaten:

Portionen:

4
1000 gHackfleisch (gemischt)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 gKarotten
160 gStaudensellerie
2 ELTomatenmark
200 mlOrangensaft
800 gDosentomaten, gehackt
2 BundBasilikum
4 Kohlrabi
200 gFrischkäse
300 gGouda
Olivenöl zum Braten
Salz & Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Schritt 1

Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel, Möhre und Knoblauch würfeln und ebenfalls braten. Dann Tomatenmark, Orangensaft und gehackte Tomaten dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Anschließend für 15 Minuten köcheln lassen und den gezupften Basilikum einrühren.

Schritt 2

Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Hinweis: Du willst den Kohlrabi etwas weicher haben? Dann kannst du ihn in Salzwasser bissfest garen.

Hackfleischsoße und Kohlrabi abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Jede Kohlrabi-Schicht salzen und pfeffern. Den Frischkäse mit Gouda vermengen und auf die Lasagne geben. Die Kohlrabilasagne für 20 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backen.

Kohlrabilasagne Low Carb