Zutaten:

Portionen:

4
8 Semmelknödel, gegart
1 Zwiebel
2 Karotten
200 gChampignons
30 gButter
123 gSchinkenwürfel
200 gSahne
100 gEdamer, gerieben
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Zwiebeln und Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Champignons putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die Butter in einer Pfanne auslassen. Zwiebel- und Schinkenwürfel darin glasig braten. Das restliche Gemüse dazugeben und mit anschwitzen. Die Sahne darüber gießen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Tipp: Wenn dein Schinken an sich schon viel Fett hat, kannst du die Butter zum Anbraten auch weglassen.

Schritt 4

Die Semmelknödel, je nach Größe, entweder halbieren oder im Ganzen lassen und in die Auflaufform geben. Anschließend mit der Gemüsesoße übergießen. Den geriebenen Käse darüber verteilen und den Knödelauflauf im Ofen für ca. 10 Minuten überbacken.

Mit dem leckeren Knödelauflauf lassen sich Reste vom Vortag super verwerten bzw. sogar noch aufwerten. Überbackener Käse macht schließlich fast alles besser, oder?!

Knödelauflauf