Zutaten

Flammkuchen:

1

Video: kreative Flammkuchen-Beläge

Flammkuchen mit Räucherlachs zubereiten

Schritt 1

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Den Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Backblech ausrollen.

Flammkuchenteig ausrollen

Schritt 2

Die Crème fraîche mit dem Sahnemeerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Flammkuchenteig damit einstreichen und ca. 15 Minuten vorbacken.

Cremé fraîche mit Meerrettich aus dem Flammkuchenteig verstreichen

Schritt 3

Währenddessen den Schnittlauch gründlich waschen und fein hacken.

Schnittlauch hacken

Schritt 4

Nun den vorgebackenen Flammkuchen mit dem Räucherlachs und der Hälfte des Schnittlauchs belegen und weitere 3 Minuten backen.

Räucherlachs auf dem Flammkuchen verteilen

Schritt 5

Zuletzt den restlichen Schnittlauch über dem Flammkuchen mit Räucherlachs verteilen und sofort servieren.

Flammkuchen mit Räucherlachs
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.