Zutaten:

Portionen:

4
1 Knoblauchzehe
80 gZwiebeln
Neutrales Öl zum Braten
500 gGnocchi
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
500 gTK Blattspinat
200 gFrischkäse
200 gKirschtomaten
125 gMozzarella
50 gGrana Padano, gerieben

Zubereitung

Schritt 1

Im ersten Schritt Knoblauch und Zwiebel schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln

Schritt 2

Dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin goldbraun anbraten. Anschließend die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Übrigens: Mit unserem Grundrezept kannst du Gnocchi selber machen wie in Italien.

Schritt 3

Nun den gefrorenen Spinat dazugeben und einen Deckel auf die Pfanne geben. Bei mittlerer Stufe für ca. 10 Minuten auftauen lassen. Währenddessen den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Deckel darauf geben

Schritt 4

Jetzt den Frischkäse hinzugeben. Außerdem die Tomaten vom Strunk befreien und mit in die Pfanne geben. Alles nochmal abschmecken.

Schritt 5

Nun alles in eine passende Auflaufform füllen. Mozzarella darüber zupfen und den Grana Padano darüber streuen. Den Gnocchi-Spinat-Auflauf anschließend für 12-15 Minuten in den Ofen schieben.

Du bist ein echter Gnocchi-Liebhaber? Dann solltest du dir auch unsere Gnocchi-Pfanne mit frischem Spinat oder unsere Rote-Bete-Gnocchi in Gorgonzolasoße nicht entgehen lassen!

Gnocchi-Spinat-Auflauf mit Kirschtomaten
Gnocchi-Spinat-Auflauf mit Kirschtomaten