Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
600 gSchweinefilet
1Rosmarinzweig
2Thymianzweige
Salz & Pfeffer
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Das Schweinefilet für ca. 20-30 Minuten bei Raumtemperatur temperieren lassen. Anschließend überschüssiges Fett und Sehnen abschneiden und das Fleisch salzen.

Schweinefilet parieren

Schritt 2

Butterschnalz bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen und nun das Schweinefilet von allen Seiten gleichmäßig braten.

Schweinefilet in der Pfanne braten

Schritt 3

Währenddessen den Rosmarin und Thymian mit in die Pfanne geben. Nun die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Filet für ca. 15 Minuten garen. Zwischenzeitlich immer wieder wenden.

Kräuter zum Filet geben und abgedeckt weiter braten

Tipp: Die Garzeit ist abhängig von der Größe des Filets und der gewünschten Garstufe. Bei uns erfährst du alles Wissenswerte über die optimale Kerntemperatur von Schweinefilet.

Schritt 4

Erst nach dem Braten in der Pfanne das Schweinefilet mit Pfeffer würzen noch noch 3-4 Minuten ruhen lassen. So kann sich der Fleischsaft setzen und das Filet ist auch nach dem Anschneiden perfekt zart und saftig gegart.

Zum perfekt gegarten Schweinefilet gehören natürlich auch perfekte Beilagen. Inspiration gibt´s hier: