Zutaten

Portionen:

2
optional:
Video-Empfehlung

Schweinelendchen in Pilzrahmsoße

Schritt 1

Schweinefilet mit Küchenpapier trocken tupfen und überschüssiges Fett und Sehnen abschneiden.

Fett und Sehnen vom Schweinefilet schneiden

Schritt 2

Anschließend in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden und beidseitig mit Salz würzen.

Schweinefilet in Medaillons schneiden

Schritt 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Danach die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Schritt 4

Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen und die Schweinemedaillons darin für je 2 Minuten auf jeder Seite anbraten. Mit Pfeffer würzen, anschließend aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.

Schweinemedaillons anbraten

Schritt 5

Nun Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und glasig anbraten. Nun die Champignons dazugeben und 3 Minuten mitbraten.

Zwiebeln, Knoblauch und Pilz anbraten

Schritt 6

Mit Gemüsebrühe ablöschen, Sahne dazugeben und für 3 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Petersilie hacken.

Pilze mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen

Schritt 7

Nun Schweinelendchen und Petersilie in die Pilzrahmsoße geben und weitere 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Zuletzt nach Belieben abschmecken und mit einer Beilage nach Wahl servieren.

Schweinelendchen zurück in die Pilzrahmsoße geben
Schweinelendchen in Pilzrahmsoße
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Wie viele Schweinemedaillons pro Person?

Wir rechnen in unserem Rezept mit ca. 150 g Schweinefilet pro Person. Das ergibt je nach Dicke des Filets ca. 3 Medaillons. Dazu servieren wir Bandnudeln oder Tagliatelle als Beilage. Möchtest du das Schweinefilet mit Champignons ohne Beilage servieren, solltest du mit ca. 250 g Fleisch pro Person rechen.

Schweinelendchen in Pilzrahmsoße

Wann sind die Schweinelendchen in Pilzrahmsoße fertig?

Die benötigte Garzeit des Schweinefilets hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Größe der Medaillons
  • Power deines Herdes
  • gewünschter Gargrad

Damit die Schweinelendchen in Pilzrahmsoße dennoch nicht trocken und zäh werden, raten wir dir, auf die Kerntemperatur des Schweinefilets zu achten und diese mit einem Bratenthermometer zu kontrollieren. Je nach gewünschten Gargrad sollten die Schweinemedaillons folgende Kerntemperatur erreichen:

Medium RareMediumWell Done
blutig-rosarosadurch
58-59 °C60-63 °C64-69 °C

Die leckersten Beilagen zu Schweinefilet in Pilzrahmsoße

Allein die saftig gebratenen Schweinemedaillons aus der Pfanne in der cremigen Champignon-Sahne-Soße sind schon der pure Hochgenuss. Doch ganz nach Belieben kannst du das Gericht mit einer leckeren Beilage kombinieren. Hier findest du Inspiration in unseren Lieblings-Rezepten:

  • Sättigungsbeilagen
  • Gemüsebeilagen