Zutaten

Portionen:

2
Marinade
Video-Empfehlung

Schweinefilet im Speckmantel grillen

Schritt 1

Zunächst das Fleisch von Fett und Sehnen befreien.

Sehnen und Fett entfernen

Schritt 2

Jetzt Rosmarin waschen, hacken und in eine Schüssel geben. Außerdem Senf, Rauchsalz und Pfeffer dazugeben und verrühren. Das Filet anschließend damit einreiben.

Schritt 3

Das eingeriebene Fleisch dann mit dem Bacon straff einwickeln. In der Zwischenzeit den Grill auf 200 °C indirekte Hitze vorheizen.

Fleisch einwickeln

Tipp: Unser Fleisch hatte eine Starttemperatur von 19 °C. Die Garzeit kann je nach Größe des Fleisches bzw. je nach Grill variieren.

Starttemperatur messen

Schritt 4

Das Schweinefilet im Speckmantel auf den Grill legen und für etwa 20-25 Minuten garen.

Schweinefilet im Speckmantel auf den Grill legen

Tipp: Das Filet sollte zu diesem Zeitpunkt eine Kerntemperatur von ungefähr 45 °C erreichen.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Marinade vorbereiten. Tomatenmark, Olivenöl, Paprikapulver und Ahornsirup in einer Schüssel vermengen und das Fleisch damit gleichmäßig einstreichen. Anschließend bei direkter Hitze und 250 °C für weitere 15-20 Minuten garen.

Tipp: Bei einer Kerntemperatur von 60-63 °C ist das Schweinefilet medium gegart.

Schritt 6

Sobald die Kerntemperatur erreicht ist, das Fleisch vom Grill nehmen und für 5 Minuten ruhen lassen. Im Anschluss in Scheiben schneiden und servieren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Kerntemperatur für Schweinefilet im Speckmantel

Das Garen von Schweinefilet fordert etwas Übung. Da das Fleisch mit recht wenig Fett daher kommt, kann es bei falscher Zubereitung schnell trocken werden. Schweinefilet sollte mindestens medium gegart werden – ein leicht rosa Kern ist also völlig in Ordnung! Bei einer Kerntemperatur von 60-63 °C ist das Filet perfekt medium gegart. Damit du die Temperatur stets im Blick behältst, empfehlen wir dir, diese mit einem Bratenthermometer zu überwachen. Dieses steckst du dafür  die dickste Stelle des Filets.

Honigmarinade für Schweinefilet im Speckmantel

Wir bereiten für unser Schweinefilet eine rauchige Marinade zu. Für etwas mehr Schärfe kannst du noch eine Knoblauchzehe hinzu reiben und etwas Chilipulver unterrühren. Falls du keine Lust hast, erst eine Marinade anzurühren, kannst du das zarte Filet auch mit Honig einpinseln. So wird es gemacht:

  1. Schweinefilet von Sehnen und Fett befreien.
  2. Das Fleisch rundherum mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  3. In Speck einwickeln und für etwa 20-25 Minuten auf dem Grill garen.
  4. Dann mit Honig einpinseln und bei direkter Hitze und 250 °C für weitere 15-20 Minuten garen.
Schweinefilet im Speckmantel grillen

Beilagen zu Schweinefilet im Speckmantel

Natürlich darf eine passende Beilage nicht fehlen! Optimal wäre es doch, wenn sich diese ebenfalls auf dem Grill zubereiten lässt, oder? Sicher ist auch hier etwas für dich dabei:

Falls du gern etwas mehr Zeit und Aufwand investierst, kann ein frischer Salat als Begleiter zum zarten Schweinefilet so richtig was her machen! Frische Inspiration findest du hier: