Zutaten:

Portionen:

4
1 Bio Limette
2 ELAhornsirup
2000 gWassermelone
2 ELSonnenblumenöl
Salz

Zubereitung:

Schritt 1

 Den Grill auf 250°C direkte Hitze anheizen, egal ob Gas- oder Kohlegrill.

Tipp: Das Grillrost muss richtig heiß sein, damit die gegrillte Wassermelone auch ein schönes Grillmuster bekommt.

Schritt 2

Limetten waschen, nur das grüne von der Schale abreiben. Anschließend die Limette halbieren und den Saft auspressen. Ahornsirup dazu geben und vermischen.

Marinade für die gegrillte Wassermelone mixen

Schritt 3

Wassermelone vierteln und in ca. 2-3cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 4

Die Scheiben von beiden Seiten mit Öl einstreichen und leicht salzen.

Wassermelone einölen und salzen

Tipp: Du fragst dich warum du die süße Wassermelone salzen sollst? Eine Prise Salz lässt die Süße der Frucht noch intensiver schmecken.

Schritt 5

Die Wassermelonenscheiben nun von beiden Seiten für ca. 3-5 Minuten grillen bis sie ein angenehmes Grillmuster haben.

Schritt 6

Die fertig gegrillte Wassermelone zum Schluss mit Limetten-Ahornsirup einstreichen und noch lauwarm genießen.

gegrillte Wassermelone mit der Marinade einstreichen

Du hast Lust auf weitere fruchtig-frische Highlights für deine Grillparty? Dann können wir dir unseren Endiviensalat mit fruchtigem Mangodressing empfehlen.