Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Wassermelone grillen

Schritt 1

 Den Grill auf 250°C direkte Hitze anheizen, egal ob Gas- oder Kohlegrill.

Tipp: Das Grillrost muss richtig heiß sein, damit die gegrillte Wassermelone auch ein schönes Grillmuster bekommt.

Schritt 2

Limetten waschen, nur das grüne von der Schale abreiben. Anschließend die Limette halbieren und den Saft auspressen. Ahornsirup dazu geben und vermischen.

Marinade für die gegrillte Wassermelone mixen

Schritt 3

Wassermelone vierteln und in ca. 2-3cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 4

Die Scheiben von beiden Seiten mit Öl einstreichen und leicht salzen.

Wassermelone einölen und salzen

Tipp: Du fragst dich warum du die süße Wassermelone salzen sollst? Eine Prise Salz lässt die Süße der Frucht noch intensiver schmecken.

Schritt 5

Die Wassermelonenscheiben nun von beiden Seiten für ca. 3-5 Minuten grillen bis sie ein angenehmes Grillmuster haben.

Schritt 6

Die fertig gegrillte Wassermelone zum Schluss mit Limetten-Ahornsirup einstreichen und noch lauwarm genießen.

gegrillte Wassermelone mit der Marinade einstreichen

Du hast Lust auf weitere fruchtig-frische Highlights für deine Grillparty? Dann können wir dir unseren Endiviensalat mit fruchtigem Mangodressing empfehlen.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.