Zutaten:

Portionen:

2
Für den Salat:
1 Endiviensalat
½ BundRadieschen
2 Orangen
½ Mango
1 ELCranberrys, getrocknet
Für das Dressing:
1 Bio Limette
30 mlMangosaft
1 ELAhornsirup
80 mlSonnenblumenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Für den Endiviensalat:

Den Strunk vom Endiviensalat abschneiden und die Blätter unter fließendem Wasser säubern. Danach in eine Salatschleuder geben und trocken schleudern. Die Endivienblätter dann in mundgerechte Stücke zupfen.

Radieschen gründlich waschen und die Enden mit einem Messer abschneiden. Danach in dünne Ringe schneiden. Orange schälen und anschließend Filets heraustrennen. Mango ebenfalls schälen und würfeln. Alles zusammen mit den Cranberrys in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.

Hinweis: Wir haben für dich eine einfache Video-Anleitung, in der wir dir erklären, wie du Orangen filetieren kannst!

Für das Dressing:

Die Limette waschen und die grüne Schale in ein hohes Gefäß reiben. Danach den Saft auspressen. Limettensaft, Mangosaft und Ahornsirup pürieren und langsam das Öl hineinfließen lassen.

Dressing pürieren

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zum Schluss den Endiviensalat mit dem Dressing servieren.