Zutaten:

Portionen:

4
Für den Green Goddess Salat
500 gWeißkohl
1 Gurke
2 Frühlingszwiebeln
50 gSchnittlauch
Für das Dressing
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
30 gNüsse oder Kerne, Mix
15 Basilikumblätter
30 gBabyspinat
30 mlOlivenöl
1 Limette (Saft)
Salz

Zubereitung

Schritt 1

Den Weißkohl halbieren und den Strunk entfernen. Anschließend den Kohl fein hacken, die Gurke waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und alles in eine große Schüssel geben.

Schritt 2

Den Schnittlauch fein hacken und mit in die Schüssel geben.

Schnittlauch in feine Ringe schneiden

Schritt 3

Für das Green Goddess Dressing Schalotte und Knoblauch schälen und in einen Mixer geben. Nüsse, Basilikumblätter, Spinat, Olivenöl und den Saft der Limette dazugeben und anschließend alles fein mixen.

Green Goddess Dressing mixen

Schritt 4

Das Dressing zum Salat geben und alles gut vermischen. Mit Salz abschmecken.

Grün, grüner, Green Goddess Salat – der schmeckt alles andere als eintönig. Wer möchte kann dazu noch ein paar Tortilla Chips servieren. Der Crunch rundet den gesunden Salat perfekt ab. Unser Green Goddess Salat kommt dabei ganz ohne tierische Produkte aus und ist damit sogar vegan.

Noch mehr Appetit auf Grünes? Wie wäre es mit unserem grünen Smoothie mit Spinat?