Der Sommer verabschiedet sich so langsam und die herbstlichen Tage kommen näher. Bei kühleren Temperaturen wärmen wir uns gern mit leckeren Herbstgerichten auf. Dass Fleisch und Co. dabei nicht unbedingt notwendig sind, beweisen unsere vegetarischen & veganen Leckerbissen. Hier zeigen wir dir unsere liebsten vegetarischen und veganen Herbstgerichte.

Vegetarische & vegane Suppen/Eintöpfe

Ein echter Allrounder in den kühlen Herbstmonaten: Suppen. Sie schmecken nicht nur super lecker, sondern wärmen auch von innen. Was gibt es schon Schöneres, als mit einer warmen Suppe die bunten Launen des Herbstes zu beobachten?

Wärmende Aufläufe

Nach einem ausgiebigen Herbstspaziergang wird es Zeit, sich aufzuwärmen. Da kommt ein herzhafter Auflauf doch gerade recht, oder? Ob Kartoffel, Kürbis, Kohl oder doch lieber Tortellini – mit (veganem) Käse überbacken, schmeckt es einfach immer.

Noch mehr Herbstliches aus dem Backofen

Den Ofen kannst du gleich anlassen! Wir haben noch mehr leckere vegetarische und vegane Ideen, die dir so richtig einheizen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Kürbis auf Pizza oder vegetarisch gefüllter Zucchini mit Feta?

Vegetarische & Vegane Herbstgerichte mit Rotkohl

Rotkraut, Rotkohl, Blaukraut..der herbstliche Klassiker begnügt sich vieler Bezeichnungen. Aber eines ist sicher: Er ist verdammt lecker! Ob als fruchtiger Salat, als farbenfrohe Suppe oder sogar als Veggie-Bratling – der lila Kohl darf bei uns nicht fehlen,

Herbstliche Leckerbissen mit Roter Bete

Wir geben zu: Die Rote Bete ist nicht jedermanns Sache. Dennoch ist die Rübe ein echtes Power-Food! Vollgepackt mit wichtigen Mineralstoffen wie beispielsweise Kalzium, Magnesium, Eisen, Folsäure und Vitamin C, tut sie unserer Gesundheit jede Menge Gutes. Wusstest du, dass sie entzündungshemmend und blutbildend wirken kann? Mit unseren Rezepten kommst sicher auch du auf den Geschmack!

Tipp: Wie viel Rote Bete darf man am Tag essen? Wir klären dich auf.

Herbstzeit ist Quittenzeit

Was darf zur Herbstzeit nicht fehlen? Leckere Rezepte mit Quitten. Das Kernobst hat von September bis Oktober Saison und lässt sich wunderbar zu Chutney, Likör und Gelee verarbeiten. Zum Glück, denn roh schmeckt die Frucht bitter, hart und holzig und ist daher ungenießbar.

Rezepte für den süßen Zahn

Süße Verlockungen darf es natürlich das ganze Jahr geben. Mit saisonalen Zutaten verleihen wir unseren leckeren Variationen den passenden Herbst-Touch.

Highlight gesucht? Unser Kürbis-Käsekuchen mit Keksboden vereint das Beste von Kürbis und Käsekuchen. Das leckere Rezept solltest du dir nicht entgehen lassen!

Kürbis pur

Der Herbst-Allrounder? Natürlich Kürbis! Egal ob Hokkaido-, Butternut- oder Spaghettikürbis: die verschiedenen Kürbisgewächse lassen sich vielfältig und lecker zubereiten. Wir inspirieren dich mit diesen Köstlichkeiten:

Herbstzeit ist Halloweenzeit

Neben bunten Laubhaufen, in die es sich wunderbar hineinspringen lässt, schmückt sich der Herbst natürlich auch mit Halloween. Besonders die kleinen Genießer unter uns kommen da voll und ganz auf ihre Kosten. Schaurig schöne Leckereien gibt es hier:

Noch mehr vegetarische & vegane Herbstgerichte