Zutaten

Glas (400 ml):

1
Zutaten für 1 Glas (400 ml)
500 gQuitten
20 gIngwer
Wasser
1Zitrone (Saft)
250 gGelierzucker (2:1)

Zubereitung Quittengelee

Schritt 1

Die Quitten gründlich waschen und mit einem Tuch den Flaum entfernen. Quitten dann vierteln, Ingwer schälen und grob schneiden. 

Schritt 2

Quitten und Ingwer in einen Topf geben und so viel Wasser hineinfüllen, bis die Quitten leicht bedeckt sind. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 45 Minuten weichkochen. 

Quitten weich kochen

Schritt 3

Flüssigkeit durch ein Tuch gießen und davon maximal 500 ml abmessen. Dies zusammen mit Zitronensaft und Gelierzucker wieder in den Topf geben.

Hinweis: Drücke das Passiertuch dabei nicht aus, sonst kann das Quittengelee trüb werden. 

Schritt 4

Alles für 3 Minuten unter Rühren aufkochen lassen. Quittengelee in Einmachgläser füllen und kühl lagern. 

Einkochen ist dein Ding? Dann probier doch auch mal unsere Kürbismarmelade mit Orangensaft oder weihnachtliche Glühweinmarmelade mit Apfel! Besonders gut schmeckt unser Quittengelee auf frisch gebackenem Weißbrot.

Quittengelee nach Omas Rezept
Quittengelee nach Omas Rezept