Zutaten

Gläser (je 350g):

2

Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren kochen

Schritt 1

Die gefrorenen Himbeeren in einem Topf mit dem Gelierzucker. Alles zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Zucker in den Topf geben

Schritt 2

Die Marmelade durch ein Sieb streichen und nochmals ca. 2 bis 3 Minuten köcheln lassen.

Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren durch ein Sieb streichen

Schritt 3

Die Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren direkt in sterile Gläser füllen und gut verschließen.

Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren durch einen Trichter in Gläser füllen
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Tipps für Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren

  • Je nachdem, wie sauber du arbeitest und wie steril und luftdicht deine verwendeten Gläser sind, beeinflusst das die Haltbarkeit deiner Marmelade.
  • Achte beim Einfüllen der Marmelade darauf, dass keine Reste auf den Deckel oder den Glasrand tropfen. Am besten benutzt du zum Abfüllen einen sauberen Trichter.
  • Um Marmeladengläser zu sterilisieren, gibt es verschiedene Methoden. Eine Variante ist das Auskochen der Gläser und Deckel in einem ausreichend großen Topf. Hierfür einfach die Gläser und das Zubehör in einem Topf mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten lang kochen lassen. Dann die Gläser auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen. Nicht mit einem Geschirrtuch abtrocknen. Die heiße Marmelade sauber einfüllen und den noch feuchten Deckel aufschrauben.
Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren

Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren verfeinern

Du möchtest die schnelle Marmelade noch etwas verfeinern? Dann kommt hier ein bisschen Inspiration:

  • Für etwas Vanillearoma kannst du das Mark einer Vanilleschote auskratzen und dazugeben. So haben wir es auch bei unserer Erdbeermarmelade mit Vanille auch gemacht.
  • Eine leichte Säure und extra Frische erlangst du mit einem Spritzer Zitronensaft. Am besten natürlich frisch gepresst.
  • Für eine Marmelade mit Schuss kannst du noch etwa 50 ml Himbeergeist einrühren. So bekommt die Himbeermarmelade ein ganz besonderes Aroma. Alternativ passt zum Himbeeraufstrich übrigens auch Orangenlikör.
Himbeermarmelade aus gefrorenen Himbeeren

Das schmeckt zu Himbeermarmelade

Wozu passt Himbeermarmelade? Natürlich zu frischen Brötchen und selbst gebackenem Brot! Aber auch Haferbrei, Obstsalat oder Pfannkuchen lassen sich damit hervorragend toppen!

Haltbarkeit & Lagerung

Kühl und dunkel gelagert ist die Himbeermarmelade bis zu 1 Jahr haltbar, insofern die Gläser fest verschlossen und steril sind. Wir empfehlen dir, die Gläser im Keller oder in einer (kühlen) Speisekammer zu lagern. Ist die Himbeermarmelade einmal geöffnet, solltest du sie innerhalb weniger Tage aufbrauchen. Wichtig: Entnehme die Marmelade immer mit sauberem Besteck! So verhinderst du, dass Bakterien in das Glas gelangen, welche den Fruchtaufstrich schneller verderben lassen.