Zutaten:

Gläser:

2
500 gHolunderbeeren
250 gGelierzucker (2:1)
3 ELWasser
½ Zitrone (Saft)
Prise Zimt & Prise Salz

Zubereitung:

Schritt 1

Holunderbeeren gründlich waschen und mit einer Gabel vom Strauch entfernen.

Holunderbeeren von Strauch lösen

Schritt 2

Die Beeren danach in einen Topf geben. Dann alle restlichen Zutaten dazugeben und aufkochen. Anschließend bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Die Holunderbeerenmarmelade in ausgekochte Gläser füllen und kühl und dunkel lagern. So hält sie sich ca. 1 Jahr.

Holunderbeerenmarmelade mit ganzen Beeren

Unsere Holunderbeerenmarmelade enthält ganze Beeren und ist perfekt, wenn du deine Marmelade lieber etwas „stückiger“ magst.

Gesundes Superfood

Holunderbeeren gelten als natürliches Heilmittel und sind entzündungshemmend, schweißtreibend und fiebersenkend. Sie stecken voller Antioxidantien, lindern Erkältungssymptome und Magen-Darm-Probleme. Um noch mehr Vitamine in deine Holunderbeerenmarmelade zu schmuggeln, kannst du weitere Früchte wie Äpfel, Zwetschgen oder Birnen dazugeben.