Zutaten:

Portionen:

2
2 Eier
200 mlMilch
40 gZucker
150 gMehl
40 gButter
Prise Salz
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Für das Pfannkuchen Grundrezept Eier in eine Schüssel schlagen. Milch, Zucker und eine Prise Salz dazugeben und anschließend alles mit einem Schneebesen oder einer Küchenmaschine verquirlen.

Schritt 2

Nun das Mehl dazu sieben und alles zu einem glatten Teig rühren.

Schritt 3

Die Butter in einem Topf schmelzen und danach flüssig unter den Pfannkuchenteig rühren. Nun den Teig für ca. 30 Minuten kühl stellen, damit das Mehl gut aufquellen kann.

geschmolzene Butter dazugeben

Schritt 4

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, diese mit wenig Öl auspinseln und mit Hilfe einer Kelle den Teig darin gleichmäßig, aber dünn verteilen.

Teig in Pfanne geben

Schritt 5

Nun den Pfannkuchen für ca. 1-2 Minuten anbraten, danach mit einem Pfannenwender wenden und nochmal ca. 1 Minute ausbacken.

Pfannkuchen ausbacken

Hinweis: Unsere Pfanne hat ca. einen 26 cm Durchmesser. Dies ergibt dann ca. 6 Pfannkuchen.

Schritt 6

Die fertigen Pfannkuchen kannst du auf einem Teller, im Ofen bei ca. 80°C warm halten.

Die Pfannkuchen für 2 schmecken mit etwas Puderzucker, Apfelmus oder frischem Obst besonders lecker.

Pfannkuchen für 2

.