Zutaten

Pfannkuchen:

2
Video-Empfehlung

Deftige Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung zubereiten

Schritt 1: Teig anrühren & ruhen lassen

Für die deftigen Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung zunächst das Mehl mit der Prise Salz in eine Schüssel geben, das Ei hineinschlagen, die Milch dazu gießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig für 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2: Pfannkuchen ausbacken

Das Öl in der Pfanne auslassen und die Hälfte des Teiges hinein geben. Den Pfannkuchen für 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten und wenden.

Schritt 3: Mit Käse & Schinken füllen

Dann den Käse auf den Pfannkuchen streuen und mit Schinken belegen. Für weitere 2 Minuten braten und anschließend einrollen. Mit dem zweiten Pfannkuchen genau so verfahren.

Deftiger Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Deftige Pfannkuchen anders füllen

  • Herzhafte Pfannkuchen mit Spargel: Für einen noch deftigeren Geschmack bereiten wir die Eierkuchen auch gern mal mit einem anderen Mehl zu. Buchweizenmehl eignet sich ganz besonders gut. Neben grünem Spargel nehmen auch Feta sowie getrocknete Tomaten in den gerollten Pfannkuchen Platz.
  • Deftige Pfannkuchen mit Hackfleischfüllung: Auch mit Hackfleisch lässt sich eine super leckere Füllung herstellen. Ob du dich für Rinderhack, Schweinehack oder Geflügelhackfleisch entscheidest, ist dabei völlig egal. Erlaubt ist das, was schmeckt. Wir ergänzen die Füllung u.a. noch um Zwiebeln, Zuckerschoten, Tomaten und Mais.
  • Herzhafte Pfannkuchen im Auflaufstyle: Einfach nur gefüllte Pfannkuchen sind dir zu langweilig? Dann probiere doch mal unseren herzhaften Pfannkuchen-Auflauf! Der erinnert geschmacklich an Lasagne und ist dabei so kinderleicht gemacht.

Tipps für perfekte Pfannkuchen

  • Rühre den Teig klümpchenfrei und lass ihn einige Minuten ruhen. Das Mehl hat so ausreichend Zeit zu quellen und deine Pfannkuchen werden fluffiger.
  • Nutze zum Ausbacken am besten eine beschichtete Pfanne. Sie bietet bei der Zubereitung von Plinsen einige Vorteile:
    • du benötigst weniger Öl
    • deine Pfannkuchen bleiben nicht in der Pfanne kleben
    • die Eierkuchen lassen sich einfacher wenden
    • beschichtete Pfannen lassen sich einfacher reinigen
  • Wende den Pfannkuchen erst dann, wenn die Oberfläche nicht mehr flüssig ist und schon leichte Bläschen bildet.
  • Halte fertige Eierkuchen warm. So musst du die Hälfte nicht kalt essen.
Deftiger Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung
Deftiger Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung

Haltbarkeit & Lagerung

Frisch schmecken deftige Pfannkuchen mit Käse-Schinken-Füllung am besten! Du kannst das Ganze aber auch super vorbereiten. Wir raten dir, Eierkuchen und Füllung getrennt voneinander aufzubewahren. Die fertig ausgebackenen und abgekühlten Pfannkuchen kannst du für ca. 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Verpacke sie dazu in eine luftdichte Box. So schützt du sie vor dem Austrocknen. Die Füllung bereitest du dann entweder frisch zu oder lagerst diese in einer separaten Box.

Unsere Pfannkuchen-Klassiker

Lust auf noch mehr kinderleichte und leckere Rezepte rund um Eierkuchen? Hier findest du unsere beliebtesten Pfannkuchen-Klassiker: