Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Pflaumenkompott mit Rotwein und Kirschsaft zubereiten

Schritt 1

Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. In eine Schüssel geben und Puderzucker darüberstreuen. Dann die Pflaumen gut mit dem Zucker vermengen und für 10 Minuten stehen lassen, sodass sich Saft bildet.

Schritt 2

Rotwein, Kirschsaft, Sternanis und Salz aufkochen und so lange köcheln lassen, bis es auf die Hälfte einreduziert ist. Anschließend die Pflaumen dazugeben und noch einmal aufkochen lassen.

Schritt 3

Pflaumenkompott in ausgekochte Gläser abfüllen und kühl und dunkel lagern.

Pflaumenkompott in Gläser füllen

Wozu du dein Pflaumenkompott kombinieren kannst? Probiere es doch einfach zu Kaiserschmarrn, Pfannkuchen, Milchreis, Grießbrei, im Porridge oder deinem Joghurt!

Pflaumenkompott
Pflaumenkompott mit Rotwein
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.