Zutaten

Gläser (á 300 ml):

3
Video-Empfehlung

Glühweinmarmelade selber machen

Schritt 1

Die aufgetauten Beeren mit Gelierzucker vermischen. Orange schälen und Filets herausschneiden.

Hinweis: Wie man Orangen filetiert? Schau dir dazu unser Video zum Orangen filetieren an!

Schritt 2

Apfel schälen und in Würfel schneiden. Apfel zusammen mit Glühwein und Rum in einem Topf erwärmen. Beeren durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit mit in den Topf geben. Alles für 3 Minuten bei hoher Temperatur kochen lassen und ständig rühren. 

Schritt 3

Dickt die Flüssigkeit langsam an, die Orangenfilets und Beeren dazugeben. Danach alles aufkochen und Glühweinmarmelade noch heiß in ausgekochte Gläser füllen. 

Tipp: Werte deine Glühweinmarmelade mit weihnachtlichen Gewürzen wie Anis, Kardamom und Zimt auf! Gib die Gewürze dafür beim Kochen dazu und entferne sie zum Schluss wieder.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Du suchst noch mehr weihnachtliche Marmeladen-Rezepte? Dann solltest du unbedingt unsere Glitzermarmelade nachkochen. Diese eignet sich ebenso perfekt als Weihnachtsgeschenk und lässt Kinderaugen glitzern. Am besten schmecken die selbst gemachten Marmeladen auch auf selbstgemachtem Brot oder Brötchen: