Zutaten:

Portionen:

2
500 gHokkaidokürbis
150 gKarotten
1 Apfel
50 gMandeln, gehobelt
50 gPinienkerne
1 ELHonig
2 ELBalsamico, hell
1 ELOlivenöl
100 gZiegenkäse (Rolle)
Salz & Pfeffer & Thymian

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kürbis entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Kürbis in Würfel schneiden

Schritt 2

Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kürbis und Karotten im Ofen für 10 Minuten backen.

Schritt 3

Apfel waschen, entkernen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Mandeln und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl für 2-3 Minuten anbräunen.

Schritt 4

Kürbis, Karotten und Apfel in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Thymian, Honig, Balsamico und Olivenöl gut verrühren. 

Schritt 5

Zum Schluss Ziegenkäse über den Kürbis-Salat bröseln und die Mandeln und Pinienkerne darüber streuen.

Kürbis-Salat mit Apfel und Ziegenkäse