Zutaten

Portionen:

3
Zutaten für 3 Portionen
1 Knoblauchzehe
80 gZwiebeln
500 gKnollensellerie
100 gKarotten
80 gStaudensellerie
900 mlGemüsebrühe
200 gSahne
Salz, Pfeffer & Muskatnuss
Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schneiden

Schritt 2

Danach den Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden.

Knollensellerie schneiden

Schritt 3

Anschließend etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Knoblauch-, Zwiebel- und Selleriestücke wenige Minuten anschwitzen.

Zwiebel, Knoblauch und Sellerie im Topf anschwitzen

Schritt 4

Nun den Topf mit der Gemüsebrühe auffüllen und alles ca. 10-15 Minuten weichkochen.

Gemüsebrühe in den Topf gießen

Schritt 5

Für die Einlage die Karotten schälen und den Staudensellerie putzen. Beides in kleine Würfel schneiden.

Karotte und Staudensellerie klein schneiden

Schritt 6

Danach etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Karotten- und Selleriestücke darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Karotten- und Selleriewürfel anbraten

Schritt 7

Omas cremige Selleriesuppe nun pürieren.

Selleriecremesuppe pürrieren

Schritt 8

Zuletzt die Sahne dazugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Einlage in die Suppe geben.

Sahne zu Omas cremiger Selleriesuppe gießen

Diese leckere Selleriesuppe kannst du mit etwas Leinöl und Staudensellerieblättern anrichten und zusammen mit schnell gebackenem Brot genießen.

Omas cremige Selleriesuppe