Zutaten

Parmesanchips:

12
Video-Empfehlung

Parmesanchips zubereiten

Schritt 1

Den Parmesan reiben und kleine Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen.

Parmesan reiben

Schritt 2

Anschließend die Parmesan-Häufchen mit den Händen zu gleich dicken Scheiben formen.

Parmesan zu Häufchen aufs Backblech geben

Schritt 3

Rosmarinzweig fein hacken und gemeinsam mit dem Pfeffer über den Parmesan geben.

Rosmarin auf dem Parmesan verteilen

Schritt 4

Die Parmesanchips im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Umluft für 2-3 Minuten backen.

Tipp: Bleibe am besten in der Nähe des Backofens und behalte die Parmesanchips im Blick. Sobald sie braune Ränder bekommen, solltest du sie aus dem Backofen nehmen.

Schritt 5

Danach herausnehmen und vollkommen abkühlen lassen. Erst so bekommen die würzigen Parmesanchips ihre Festigkeit.

Parmesanchips
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Die leckeren Chips aus Parmesan kannst du einfach als Snack knuspern. Sie eignen sich aber auch super als Topping oder Deko für leckere Suppen und Salate.