Zutaten:

Portionen:

3
250 gRigatoni oder andere Nudeln
1 Knoblauchzehe
5 ELOlivenöl
2 ELHefeflocken
1 TLPaprikapulver
½ TLKräuter der Provence
½ TLSalz
Pfeffer

Zubereitung:

Video: Nudelchips aus dem Ofen

In unserem Video zeigen wir dir noch einmal ganz genau, wie du die knusprigen Pastachips zubereitest.

Schritt 1

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen, abgießen und in eine Schüssel geben. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Nudeln in kochendes Wasser geben

Schritt 2

Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen oder reiben. Olivenöl, Hefeflocken und die Gewürze dazugeben und gut verrühren.

Schritt 3

Dann alles zu den Nudeln geben und vermengen. Nudeln auf Backblech mit Backpapier verteilen, sodass sie sich nicht berühren und 15-20 Minuten knusprig backen. Die Nudelchips sollten dabei nicht zu hart werden.

Hinweis: Im Airfryer brauchen die Nudelchips bei 200 °C 10-12 Minuten.

Am besten schmecken die Pastachips zu unserem veganen Käsedip mit Cashewmus!

Nudelchips aus dem Backofen