Zutaten

Portionen:

2

Video: Pizzabrötchen backen

Schnelle Pizzabrötchen mit Schmand zubereiten

Schritt 1 – Wurst in Streifen schneiden

Für die Pizzabrötchen zu Beginn Schinken und Salami in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Wurst in schmale Streifen schneiden

Schritt 2 – Gemüse schneiden

Frühlingszwiebel und Paprika waschen. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, die Paprika entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Beides zur geschnittenen Wurst geben.

Gemüse klein schneiden

Schritt 3 – Zutaten miteinander vermengen

Anschließend die restlichen Zutaten mit in die Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleichmäßig vermengen.

Zutaten für Pizzabelag miteinander vermengen

Schritt 4 – Brötchen mit Pizzamasse bestreichen

Die Brötchen halbieren und die Masse auf den Brötchenhälften verteilen.

Pizzabrötchen mit Pizzabelag bestreichen

Schritt 5 – Pizzabrötchen mit Schmand backen

Die Pizzabrötchen mit Schmand bei 200 °C Umluft für ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Pizzabrötchen mit Schmand
Pizzabrötchen mit Schmand
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Noch mehr Pizzabrötchen-Rezepte

Alle bei eat.de lieben Pizzabrötchen. Deshalb backen wir sie gerne in rauen Massen und auf unterschiedlichste Art und Weise. Egal ob die schnelle Variante mit Brötchen, mit einem fertigen Pizzateig oder mit liebevoll von Hand bearbeitetem Teig – sie schmecken einfach immer! Schlemme dich durch unsere Rezeptvielfalt:

Weitere leckere Beläge für Pizzabrötchen

Genau wie Pizzateig kannst du die Pizzabrötchen nach Herzenslust mit deinen Lieblingszutaten belegen. Wir sorgen für ein bisschen Inspiration:

  • Gemüsepizza: Belege die Brötchenhälften mit dem Gemüse deiner Wahl und bereite so leckere vegetarische Pizzabrötchen zu. Von Tomate über Brokkoli bis zu Mais ist alles erlaubt.
  • Meeresfrüchte-Pizza: Frutti di Mare ist das Zauberwort. Wenn du auf Shrimps, Muscheln und Co. stehst, solltest du diese Kombi unbedingt einmal ausprobieren.
  • Pizza quattro formaggi: Das geht raus an alle 🧀-Fans. Gleich vier verschiedene Käsesorten machen deine Pizzabrötchen perfekt.

Wie du siehst, sind die Pizzabrötchen mit Schmand ein echter Allrounder. Je nachdem, welche Zutaten du gerade im Kühlschrank hast oder einfach am liebsten isst, kannst du sie ganz leicht austauschen und ersetzen.

Pizzabrötchen mit Schmand

Würziger wird’s mit Käse

Du magst es kräftig würzig? Dann probiere Emmentaler, Appenzeller oder einen Bergkäse. Wenn du ganz mutig bist, kannst du diese schnelle Variante der Pizzabrötchen mit Blauschimmelkäse kombinieren.

Reibekäse ist dafür besser als Käsescheiben, da Schinkenwürfel, Salami, Paprika und Schmand auf diese Weise mehr Röstaromen entwickeln und genau das macht unser schnelles Rezept aus.

Leckeres Fingerfood im Pizza-Style

Unsere Pizzabrötchen mit Schmand sind nicht nur ein schnelles Feierabend-Gericht, sondern eignen sich auch perfekt für ein Fingerfood-Buffet. Wie wäre es also mit einer 🍕-Party? Ob gefüllte Pizzabrötchen, Pizzaschnecken oder Raclette-Pizza, wir haben die leckersten Rezepte für dich zusammengestellt.

Wie lange sind Pizzabrötchen haltbar?

Der Appetit war größer als der Magen und es sind noch ein paar Pizzabrötchen mit Schmand übrig? Kein Problem. Verpacke sind luftdicht und stelle sie in den Kühlschrank. So kannst du sie innerhalb der nächsten zwei Tage aufessen.

Hinweis: Hast du deine Pizzabrötchen mit Fisch, Meeresfrüchten oder Ei belegt, solltest du sie nicht länger als einen Tag aufbewahren, sondern zügig aufessen.